Donnerstag, 20. Juni 2019 15:00 - 17:00 Uhr

Das Ordrupgaard Museum ist mit seinen Meisterwerken der dänischen Malerei des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts zu Gast in der Hamburger Kunsthalle. Ende des 19. Jahrhunderts vollzog sich auch in der dänischen Kunst der Aufbruch in die Moderne. Es ist das Ende der großen Erzählungen und die Hinwendung zum einfachen, realen Leben. Der Bogen spannt sich von den Wegbereitern des Goldenen Zeitalters über die Vertreter der nationalromantischen Richtung bis hin zu dem bedeutenden Symbolisten Vilhelm Hammershøi.

FotoHaben Sie Interesse, sich die Ausstellung mit anderen zusammen anzusehen? Ich habe eine Führung gebucht; sie findet statt am Donnerstag, den 20. Juni 2019 um 15 Uhr.  

Im Licht des Nordens

Besuch der Ausstellung in der Kunsthalle

Donnerstag, 20. Juni 2019

Treffpunkt: 14.01 U-Bahn Garstedt, letzter Waggon

Führung:   15 Uhr, 1,5 Stunden

Kosten: 6,50 Euro U-Bahn

Eintritt 12 Euro   

Bitte melden Sie sich bei mir, damit ich planen kann

(Tel.: 521 84 12, dr.carolin.paap@googlemail.com.  

Pastorin Dr. C. Paap

Foto: VauEm/pixelio.de