×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Donnerstag, 8. April 2021, 15:00 - 17:00 Uhr

Eine Entdeckungstour durch Hamburgs größte Freiluftgalerie, das Schanzenviertel. Was hat Goethe mit Graffiti zu tun und was hat OZ zur Legende gemacht? Entdecken Sie in zwei der buntesten und vielseitigsten Stadtteilen Hamburgs die facettenreiche Welt der StreetArt von den Anfängen bis zum Aufstieg als etablierte Kunst, die Künstler, deren Hintergründe und ihre Techniken.

Der Rundgang dauert ca 2 Stunden. 

Graffiti und StreetArt

Stadtrundgang

Donnerstag, 8. April 2021

Treffpunkt U-Bahn Garstedt

14 Uhr, letzter Waggon

Kosten: 12 €; bitte bei Anmeldung im Kirchenbüro bezahlen; U-Bahnkarte

Falls Sie eigenständig anreisen möchten: Treffpunkt ist um 15 Uhr vor der U-Bahn Feldstraße (U 3); der Rundgang endet Schulterblatt/Ecke Max-Brauer-Allee

Foto: Rike/pixelio.de


Darf leider nicht  stattfinden: „Graffiti und StreetArt - aufgesprüht und hingeklebt" Ein Stadtrundgang
Mitwirkende
Pastorin Paap
Preis
12 €, bitte vorher in den Kirchenbüros bezahlen; U-Bahnkarte