Mittwoch, 16. Juni 2021, 15:00 - 17:00 Uhr

In diesem Sinne wandeln wir auf den Wegen und Treppenanlagen des Altonaer Elbhangs mit seinen Ausblicken auf Elbe und Hafen. Wir hören u. a. vom Neumühlener Kreis der Aufklärer um G. H. Sieveking, vom ehemals berühmten Restaurant »Rainville« und dem besonderen Begräbnis des Dichters Klopstock. Dazu kommen Heine, Borchert, P. Rühmkorf u.v.a. auf dem Weg zum Fischmarkt mit gelesenen Texten zu Wort, wodurch wir en passant auch etwas von der Geschichte der ehemals selbständigen Stadt Altona erfahren.                                                                                        Pastorin Dr. C. Paap


Literaturspaziergang am Altonaer Elbhang

Mittwoch, 16. Juni 2021

Treffpunkt U-Bahn Garstedt

14 Uhr, letzter Waggon

Kosten: 9 €; bitte bei Anmeldung im Kirchenbüro bezahlen; U-Bahnkarte

Foto: Bernd Sterzl/pixelio.de


"Ein einzig Wort enthält mein ganzes Glück..."  Literaturspaziergang am Altonaer Elbhang
Mitwirkende
Pastorin Paap
Preis
9 €, bitte bei Anmeldung in den Kirchenbüros bezahlen; U-Bahnkarte