×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Samstag, 14. August 2021, 09:30 - 11:00 Uhr

Die Textilindustrie hat vielfältige Auswirkungen auf Mensch und Umwelt.

Wie Arbeits- und Menschenrechte mit Unternehmensverantwortung und Sozial- und Umweltstandards miteinander zusammenhängen, wird in einem kurzen Vortrag in den Blick genommen. Im Anschluss geht es in einen  gemeinsamen Austausch: Welche Verantwortung haben wir als Konsument*innen und was kann getan werden, um zu einem verantwortungsvollen Konsum beizutragen?

Kelly Thomsen vom Frauenwerk des Kirchenkreises, wird referieren.  

Sie sind herzlich eingeladen zu einem guten Frühstück, zum Vortrag und anschließenden Gespräch!

Bitte melden Sie sich in einem der Kirchenbüros an, damit wir planen können.

 

Evelin Friedrich, Pastorin Dr. C. Paap

 

Frauenfrühstück in Emmaus

Sonnabend, 14. August

9.30-11.30 Uhr

Teilnahmebeitrag: 5 €

Gemeindezentrum der Paul-Gerhardt-Kirche

Foto: Helene Souza/pixelio.de

Von Fast Fashion zu Slow Fashion?! Frauenfrühstück im Paul-Gerhardt-Gemeindehaus
Mitwirkende
Kelly Thomsen, Frauenwerk des Kirchenkreises
Preis
5 € Beitrag für das Frühstück; bitte zuvor in einem der Kirchenbüros anmelden